Prüf- und Servicegeräte

Die Prüf- und Schwenkvorrichtung für Großflaschen PSG

Die Prüf- und Schwenkvorrichtung für Großflaschen PSG  unterstützt hydrostatische Druckprüfungen mit einem
Prüfdruck von maximal 500 bar bei großen Druckgas- Stahlflaschen bis 50 Liter.


Ergonomische Unterstützung bei Druckprüfungen von Großflaschen

  • Hydrotest unterschiedlich großer Stahlflaschen
  • Schnelles selbsttätiges Entleeren der Flaschen
  • Sichtprüfung des Innenraums
  • Anbringen des Prüfstempels
Download
Prospekt PSG - HTG - BTG
PSG_HTG_BTG_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Durchflussmessgerät DMT

Durchflussmessgerät für Trockensteigleitungen DMT 600

Prüfungen nach DIN 14 462

Nach DIN 14 462 müssen Trockensteigleitungen in Gebäuden in regelmäßigen Abständen einer Prüfung

unterzogen werden. Um die Funktionsfähigkeit der Leitungen zu dokumentieren, umfasst diese Prüfung unter

anderen die Punkte:

Überprüfung auf Druckfestigkeit bei 16 bar (statische Druckprobe).

Prüfung der Druckdifferenz zwischen Einspeisung und Entnahmestelle.

 

DMT 600 Artikel Nr. 186 780

Download
Prospekt
170109_DMT_Flowmaster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Prinzip Beschreibung
DMT-Prinzipbeschreibung_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.2 KB


Flowmaster

Der Flowmaster ist an allen Wasserentnahmestellen Ihre erste Wahl, wenn Sie Druck- und Durchflussmenge

exakt überprüfen müssen.

Flowmaster Digital: Sein integrierter Datenlogger speichert bis zu 360 Stunden Daten und auf den digitalen Anzeigen können Sie die Messwerte sofort genau ablesen.

  • ohne bewegliche Teile im Messrohr - extrem robust
  • mit eingebautem Akku für mobiles Arbeiten
  • nur 13 Kilo Gesamtgewicht

Flowmaster mit analogen Druckanzeige | Artikel-Nr. 187 216

 

Flowmaster DL 250 mit integriertem Datalogger zur sicheren Speicherung Ihrer Meßdaten |

Artikel-Nr. 187 370

Download
Prospekt
170109_DMT_Flowmaster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Hydrotestgeräte HTG

Mit dem Hydrotestgerät HTG 500 können mit einem Prüfdruck von bis zu 500 bar 5 Stahl- oder Alu-Druckgasflaschen gleichzeitig geprüft werden, z. B.

CO2 - Feuerlöscher, CO2-Flaschen, Atemluftflaschen.

 

Gefahrlose Druckprüfung von metallischen Druckgasflaschen.

Hydrotest mehrerer Flaschen in einem Arbeitsgang.

Einspannen, füllen, prüfen und entleeren mit kurzen Arbeitstakten.

 

HTG 500 | Max. Prüfdruck: 500 bar | für metall. Druckgasflaschen | Artikel Nr. 186181

 

HTG 60 | Max. Prüfdruck: 60 bar | für Handfeuerlöscher | Artikel Nr. 186081

 

HTG Kombi 500/60 | Max. Prüfdruck: 500 bar für metall. Druckgasflschen und Handfeuerlöscher |
Artikel Nr. 186180

 


Download
Prospekt PSG - HTG - BTG
PSG_HTG_BTG_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Behältertrockengerät BTG

Das Behältertrockengerät BTG dient der Trocknung von Stahl- oder Alu-Druckgasbehältern mit Heißluft, z. B nach
dem Hydrotest. Es können bis zu 5 Behälter gleichzeitig getrocknet werden. Die nassen Behälter werden kopfüber
über die einzeln absperrbaren Luftrohre gestülpt. Das Restwasser wird in der Auffangwanne gesammelt.
Trocknung durch Warmluft Zeitsteuerung des Trockenvorgangs Industriegebläse für Dauerbetrieb

 

BTG | Behältertrockengerät  | Art.-Nr. 186532


Hydrantenprüfpumpen HPP

  • Mobiles Gerät für “Vor Ort”-Prüfungen
  • Ungefährliches Prüfen mit Wasserdruck

Hydrantenprüfpumpen sind kompakte Geräte mit unterschiedlich hoher, regelbarer Druckleistung. Sie sind für

den mobilen Einsatz zur Druckprüfung von Löschwasserleitungen, Wandhydrantensteigleitungen und Wasser-

druckschläuchen geeignet.

Eine Dreikolben-Wasserpumpe bei der HPP sowie eine Membranpumpe bei der HPP Maxi sorgen für den Druck,

der stufenlos mit einem Druckregler justiert werden kann.

 

HPP | Betriebsdruck max. 16 bar | Füllleistung: 13l/min | Artikel Nr. 186500

 

HPP | Betriebsdruck max. 30 bar | Füllleistung: 13l/min | Artikel Nr. 186515

 

HPP | Betriebsdruck max. 60 bar | Füllleistung: 13l/min | Artikel Nr. 186517

 

HPP Maxi | Betriebsdruck max. 16 bar | Füllleistung: 35l/min | Artikel Nr. 186565


Schlauchtrockengeräte STG

 

Die innen nassen Feuerwehrdruckschläuche werden zur Trocknung einseitig an die C-Storz-Kupplung des

Schlauchtrockengerätes STG angeschlossen.

Das Gerät hat eine Luftleistung von ca. 1600 l/min. Die Heizleistung beträgt 2200 W.

 

STG Artikel Nr. 186531