Taktische Ventilation

In dem Seminar Taktische Ventilation werden anschaulich und praxisnah verschiedene  Einsatzsituationen
mit und ohne Rettungsbelüftung unter Berücksichtigung des Zeitmanagement durchgeführt.

Schwerpunkt dieses Seminar ist es, das Ventilationsgerät als Ersteinsatzmittel einzusetzen um den vorgehenden Einsatzkräften einen sicheres, schnelles und zielorientiertes Vorgehen zu ermöglichen.

Bei der Gerätetechnik wird auf die verschiedenen Lüfter Typen bzw. Wirkprinzipien  eingegangen.
Hier ist es wünschenswert, wenn die Teilnehmer, das Ventilationsgerät, welches in den eigenen Feuerwehren vorgehalten wird am Seminartag mitbringen.

Ziele:
•  Sicheres und schnelles Vorgehen der Feuerwehreinsatzkräfte
•  Lebenserhaltende Maßnahmen von in Brandgasen/Rauch befindlichen Personen

THEORIE: 2 Stunden
• Rauchgasphänomene
• Gerätetechnik von verschiedenen Einsatzmitteln
• Grundlagen der Gebäude Entrauchung
• Reduzierung von Löschmittelschäden
• Reduzierung des Gesamt-Einsatzschaden
• Einsatzplanung, Einsatztaktik

PRAXIS: 4 Stunden
• Aufbau und Wirkprinzip verschiedenen Lüfter Typen
•  Vorgehensweise mit einem Ventilationsgerät als
Ersteinsatzmittel
• Entrauchen von verschiedenen Gebäudeteilen Einsatztaktik


QuickInfo

Ausbilder: Torsten Bodensiek
Teilnehmer: 10-20 Teilnehmer
Vorraussetzungen: Grundausbildung
Zielgruppe: Alle Feuerwehrangehörige
Hinweis: x

Preis: bitte anfragen