Trainingstür

Trainingstüren für zerstörendes und zerstörungsfreies Öffnen.


Mit der Trainingstür wird die Ausbildung an Türöffner-Werkzeugen an jedem Standort möglich. Das leicht transportable Gestell mit abnehmbarem Schloßkasten läßt sich autark an jedem Ort aufstellen. Der verzinkte Schloßkasten, mit Anschlag rechts oder links, ist variabel aufsetzbar.

Reale Einsatzsituationen können simuliert werden.

Das Ziehen von Profilschließzylindern kann an der Trainingstür mit allen handelsüblichen Werkzeugen geübt werden.

 

 


Tacdoor

Die komplette Tür besteht aus Modulen, die an die Bedürfnisse der Feuerwehr vor Ort schnell und einfach angepasst werden können.


Mit der TACDOOR ist es möglich, durch den Austausch eines Moduls an nur einer Tür sämtliche bekannten zerstörungsfreien und zerstörenden Öffnungstechniken durchzuführen.